Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

Seiko

Presage Automatik Chronograph Limited Edition

Es ist die neue Elite-Kollektion von Seiko: Mit der Linie Presage beweist das japanische Unternehmen sein Können im klassischen Uhrmacherhandwerk. An der Spitze steht der „Presage Automatik Chronograph Limited Edition“.

Die neue Kollektion Presage verkörpert die Geschichte von Seiko, denn die Historie des japanischen Uhren-Giganten ist eng mit dem Uhrmacherhandwerk verknüpft. Bereits 1913 stellte Seiko die erste mechanische Uhr her, 1956 folgte die erste Automatikuhr. Die mechanischen Konstruktionen wurden immer wieder um selbst entworfene Innovationen wie eine eigene Stoßsicherung oder einen eigenen Aufzugsmechanismus erweitert.

Daran knüpft nun die neue Kollektion Presage mit ausschließlich mechanischen Kalibern an. Highlight der Linie ist der „Automatik Chronograph Limited Edition“ mit dem Seiko-Automatikkaliber 8R48, dessen Uhrwerk alle Kennzeichen eines hochwertigen Chronographen besitzt. Die Zeitmessfunktionen werden unter anderem durch Kolonnenrad und vertikale Kupplung gesteuert. Zudem ermöglicht der Chronograph das Stoppen der Zeit in 1/8-Sekunden-Schritten.

Das klassische Innenleben spiegelt sich im Design der neuen Uhr wider. Insbesondere die fein geschwungenen Ziffern auf dem Zifferblatt verleihen dem Modell eine nostalgische Anmutung. Diese sind von Hand auf das Urushi-Lackzifferblatt aufgetragen. Das Sondermodell mit 42 Millimeter großem Edelstahlgehäuse wird an einem Reptillederband getragen und ist auf 1000 Exemplare limitiert. Erhältlich ist der Chronograph für einen Preis von 2800 Euro. Das Modell ist auch mit einem weißen Emaillezifferblatt zu haben und kostet in dieser Variante 2500 Euro.

www.seiko.de

Zurück