Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

Anzeige

Nomos Glashütte

Metro neomatik nachtblau

Eine Uhr ist nur so gut wie ihr Inhalt – ein ehernes Gesetz für Uhrenliebhaber. Denn mindestens so wichtig wie das Design ist für sie das Uhrwerk. In der „Metro neomatik nachtblau“ von Nomos Glashütte werden beide Aspekte auf das Vortrefflichste erfüllt.

Es dauerte drei Jahre, dieses Werk zu vollenden: Im Automatikkaliber DUW 3001 von Nomos Glashütte stecken jede Menge Konstruktionsarbeit, Mühe und Aufmerksamkeit. Doch all das hat sich gelohnt und seit dem Frühjahr 2015 bereichert das Uhrwerk das Portfolio der sächsischen Uhrenmanufaktur. Dank einer Höhe von nur 3,2 Millimetern – das ist bei einem Automatikwerk überaus beeindruckend – gestattet es das Design besonders flacher und eleganter Uhren. Zu diesen zählt der Nomos-Bestseller „Metro“, der auch bei den Jurys von Designpreisen gut ankommt. Sie haben die „Metro“ bereits mit den wichtigsten Auszeichnungen belobigt. Solch ein gelungenes Design ist das beste Thema für Variationen. Die jüngste ist die „Metro neomatik“ mit einem nachtblauen Zifferblatt, auf dem feine Details in Grün und Orange Akzente setzen. Typisch sind darüber hinaus die feinen Zeiger, die klare Minuterie und die schlanke Silhouette des Zeitmessers. In der neuen Farbkombination zeigt sich die „Metro“ von extravaganter Klassik. Mit Edelstahlgehäuse und Lederarmband kostet sie 2960 Euro.

Zurück