Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

Anzeige

Hublot

Big Bang Pop Art

Ein bisschen Pop muss sein: Hublot macht Laune mit frechen Farben und der unbekümmerten Verbindung von Luxus mit Lässigkeit. 

Die Philosophie von Hublot wird von Markenchef Jean-Claude Biver schlicht in einem Wort zusammengefasst: „Fusion“ – damit benennt er die Verbindung von traditioneller Uhrmacherkunst mit innovativer Technik und ungewöhnlichen Materialen. Diese „Fusion“ zelebriert Hublot auch in Bezug auf Glamour und Lässigkeit, Exklusivität und Mode. Ausdruck dieser Geisteshaltung sind vier neue, knallig bunte Uhrenmodelle aus der Big Bang Pop Art Serie. Unter zwei Gold- und zwei Edelstahlmodellen, die jeweils auf 200 Exemplare limitiert sind, findet jeder seinen Favoriten. Der von Magic Moments verbindet Grün und Pink zu einer explosiven Mischung und trägt den Beinamen „Steel Apple“. 

Für Glamour-Effekt sorgen grüne Tsavorite auf dem Edelstahlgehäuse, welche das leuchtend pinke Zifferblatt rahmen, auf dem sich wiederum grüne Anzeigen und Ziffern finden. Diese Farben verbinden sich auch auf dem Armband aus grünem Alligatorleder, dessen Struktur von Pink betont wird und das auf Kautschuk aufgenäht wurde.

Im Inneren der Big Bang Pop Art arbeitet ein mechanisches Chronographenwerk, das Kaliber HUB4300 aus den Uhrmacherateliers von Hublot. Dank 100 Metern Wasserdichtigkeit zeigt sich das Modell absolut sommertauglich. Angeboten wird es für 12 700 Euro.

www.hublot.com

Zurück