Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

Anzeige

Cartier

„Revelation d’une Panthère“

Faszination, Bewunderung, Staunen – das sind die schönsten Emotionen, die eine Uhr wecken kann. Dem Mechanikmodell „Revelation d’une Panthère“ von Cartier gelingt dies durch ein „magisches“ Zifferblatt.

Mal erscheint er wie durch Zauberhand, dann wieder löst er sich in einem schimmernden Regen von Goldkügelchen auf: Ein Pantherkopf ziert das Zifferblatt der „Revelation d’une Panthère“ von Cartier. Damit gelingt der Marke nicht nur ein faszinierendes Schauspiel, sondern auch eine großartige Darstellung ihres legendären Wappentieres. So scheint das Gesicht des Panthers wie durch geheimnisvolle Magie mal sichtbar und mal unsichtbar. Erreicht wird dieser Effekt durch Goldkügelchen, die der Bewegung des Handgelenks folgen und wie bei einer Sanduhr von der Schwerkraft getrieben über das Zifferblatt schweben. Dabei formieren sie sich zu dem Motiv des Panthers und lösen sich nach oben oder unten wieder auf. Mit Uhrmacherkunst und Mechanik hat dies nichts zu tun – aber mit der grenzenlosen Kreativität von Cartier. Jahrelang tüftelten die Entwickler der Marke, bis es ihnen gelang, die Goldkügelchen im richtigen Tempo über das Zifferblatt schweben zu lassen und dabei das gewünschte Muster anzunehmen. Typisch Cartier sind auch die weiteren Details der Uhrenneuheit: Sie bietet ein klassisches Rotgoldgehäuse mit 37 Millimetern Durchmesser, dessen Lünette mit Diamanten besetzt ist. Das Zifferblatt erstrahlt im gleichen Rot wie das Armband aus Alligatorleder. Die perlierte Krone ist mit einem Rubin im Brillantschliff besetzt. Im Inneren des Gehäuses arbeitet ein mechanisches Cartier-Manufakturwerk mit Handaufzug. Das Modell ist in den Farben Rot, Grün oder Schwarz erhältlich – jeweils auf 100 Stück limitiert zu einem Preis von ca. 108 000 Euro.

Zurück