Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

Baume & Mercier

Petite Promesse

Sie überzeugt mit mädchenhaftem Charme und femininem Stil: Zahlreiche Details machen die „Petite Promesse“ zu einem unwiderstehlichen Schmuckstück am Handgelenk.

Es ist die Mischung, die passt. Die Komposition vieler Details, von denen jedes für sich genommen zauberhaft ist und die in der Summe unwiderstehlich sind. Die „Petite Promesse“ von Baume & Mercier ist eine Uhr, die selbst Frauen überzeugt, deren Herz eher für Mechanik oder für größer dimensionierte Zeitmesser schlägt. Einen großen Anteil daran hat das anschmiegsame Gliederband aus Edelstahl, das zweifach um das Handgelenk geschlungen wird und dort nicht nur eine reizvolle Wirkung entfaltet, sondern auch haptisch einen Genuss darstellt. Das engmaschige, unverkennbar aufwändig gefertigte Armband verkörpert denn auch den Anspruch von Baume & Mercier, einer Marke, die dank solch überzeugender Designs mehr und mehr zu früherer Stärke zurückfindet.

Perfekt ergänzt wird das Armband von dem zierlichen Gehäuse, dessen runde Form durch eine ovale Lünette raffiniert betont wird. Es misst lediglich 22 Millimeter im Durchmesser, was durch die Wirkung des doppelt gewickelten Armbands aber nicht zu „petite“ wirkt, sondern auch einer selbstbewussten Frau gut steht. Verstärkt wird der feminine Eindruck durch Diamanten auf dem Gehäuse und auf dem Perlmuttzifferblatt. Ob der filigranen Dimensionen des Gehäuses tickt im Inneren ein Schweizer Quarzwerk. Wer kräftige Farben mag, bevorzugt statt des Edelstahlbandes ein doppelt gewickeltes Lederarmband in leuchtendem Blau oder knalligem Orange. Immer mit dabei: Jede der Varianten wird mit einem zusätzlichen schwarzen Kalbslederband verkauft. Mit Edelstahlarmband mit Faltschließe kostet die „Petite Promesse“ 2750 Euro.

www.baume-et-mercier.de

Zurück