Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

Die schönste Zeit

Ob quadratisch oder rund, ob für Sie oder Ihn: Die Uhrenneuheiten der Baselword sind so schön, dass man die Zeit glatt vergessen möchte.

Chopard

40 Jahre und kein bisschen alt:
Chopard widmet der Kultuhr „Happy Sport Diamonds“ zum Geburtstag ein gelungenes Retromodell im kissenförmigen Gehäuse. Keine Frage: Wer dem faszinierenden Spiel der fünfzehn freibeweglich über das Zifferblatt tanzenden Diamanten zuschaut, mag darüber schon mal die Zeit vergessen...

Chanel

Gestatten, Monsieur Chanel:
Das französische Luxushaus stellt seine erste Uhr vor, die ausschließlich für Herren gemacht ist. Grund genug, ihr ein eigenes Manufakturwerk zu spendieren, das gleich zwei Komplikationen bereitstellt: retrograde, also rückspringende Minuten, und eine mechanisch-digitale Indikation der Springenden Stunde. 

Ebel

Die große Welle:
Die Ebel „Wave Lady“ inszeniert das faszinierende Wellenspiel gekonnt aufs Neue. Aktuell erscheint sie mit dunklem und hellem Zifferblatt in einer Größe von 35 Millimetern – natürlich mit dem legendären Band, das dem Namen der Uhr alle Ehre macht.

Nomos Glashütte

Quadratisch, praktisch und jetzt automatisch:
Die Glashütter Marke präsentiert die automatische Version der „Tetra“, ausgestattet mit dem neuen automatischen Manufakturwerk DUW 3001. In der neuen Serie neomatik sitzt dies in einem nur 7,2 Millimeter hohen Gehäuse.

WEITERE HIGHLIGHTS DER MESSE

Zurück