Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

Basel schmückt die Welt

Auch auf der diesjährigen „Baselworld“ werden wieder Juwelenträume wahr. Magic Moments zeigt ein paar Schmuck-Highlights der Luxusmesse. Versprochen: Fortsetzung folgt!

BRUMANI

Musik, die ins Blut geht: Der Bossa Nova eroberte nicht nur Ende der 1950er Jahre von Brasilien aus die ganze Welt, er diente auch als Inspiration für eine Schmuckkollektion voller Lebensfreude und Dynamik. Schwarze und weiße Saphire scheinen umeinander zu tanzen und bilden in Kombination mit Tansaniten eine sinnliche Komposition. Die Schmuckmodelle der Linie „Bossa Nova“ sind als zeitlose Ringe, Ketten, Armreifen oder Ohrschmuck erhältlich.

CHOPARD

Die glamouröse, neue Haute Joaillerie Kollektion „Precious Chopard“ führt geradewegs in die wunderbare Welt der Farben: Ausschließlich kostbare Edelsteine – weiße Diamanten, Saphire, Smaragde und Rubine – sorgen für Lebendigkeit, während die virtuose Handarbeit, mit der die Schmuckstücke gearbeitet sind, Bewunderung hervorruft. Die Ohrringe und der Ring erinnern an die zarten Bögen feiner Spitze, die hier jedoch aus tropfenförmigen Saphiren besteht und mit Diamanten gesäumt ist. Der Ring trägt als zentralen Stein einen blauen Saphir mit Brillantschliff. 

LYDIA COURTEILLE

Viele Legenden ranken sich um die Figur der Königin von Saba – und in einem Detail stimmen alle überein: Sie soll nicht nur sehr weise gewesen sein, sondern auch außergewöhnliche Reichtümer in Form von Gold und Edelsteinen besessen haben. Kein Wunder, dass die beeindruckende Herrscherin der Pariser Designerin Lydia Courteille als Inspiration für ihre neue Kollektion „Queen of Sheba“ diente. Dominierend ist die Farbe Grün, die in der prachtvollen Kombination aus Tsavoriten, Turmalinen und Opalen eine atemberaubende Leuchtkraft entwickelt.

SHAMBALLA

Spiritualität spielt in allen Schmuckkollektionen des dänischen Labels Shamballa eine große Rolle. So auch die neuen Anhänger „Nyima“: Inspiririert sind die Schmuckstücke von den Formen buddhistischer Stupas, die Buddha selbst sowie seine Lehre und den Weg der Erleuchtung darstellen. Wie bei allen Schmuckstücken von Shamballa können die Kunden auch hier zwischen verschiedenen Goldlegierungen, Größen und unterschiedlichem Diamantbesatz auswählen.

WEITERE HIGHLIGHTS DER MESSE

Zurück