Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

— Juwelier Reuer —

EINER MIT DEM GEWISSEN ETWAS UND LUXURIÖSEN EXTRAS

Fotos: Marco Baass

"Man muss nicht groß sein, um groß zu sein", sagte einst Napoleon. Und wer sich bei Juwelier Reuer umschaut, der weiß: Die Worte könnten nicht treffender gewählt sein. Manche Luxusmarken gibt es in ganz Berlin nur bei ihm. Das Sortiment ist fein ausgewählt — eben großartig.

Wohl über hundert Juweliere mag es in der Hauptstadt geben. Und gewiss glänzt so manch einer mit einem ansprechenden Portfolio. Doch es ist ein Geschäft in Grunewald, am noblen Roseneck, welches unter all diesen eine Alleinstellung in Berlin einnimmt. Zum einen, weil es gerade einmal etwas über 20 Quadratmeter misst. Zum anderen, und das ist das Wesentliche, weil es einige bedeutende internationale Luxusmarken aus dem Schmuck- und Uhrenbereich nur hier gibt: bei Juwelier Lutz Reuer.

Dem Exklusiven voran steht zum Beispiel Pomellato, die angesagte italienische Schmuckmarke, die die Leichtigkeit des Designs zelebriert und dabei feinste Farbedelsteine gekonnt in den Vordergrund stellt. "Dafür kommen wirklich aus dem gesamten Berliner Stadtraum die Kunden zu mir nach Grunewald", erzählt Lutz Reuer. Aber sie kommen auch, weil der Juwelier ebenso die spanische Schmuckmarke Carrera y Carrera führt. Diese hat mit opulenten wie auch mit filigranen Stücken, meist aus Gelbgold mit Farbedelsteinen, längst eine internationale Fangemeine begeistert und zählt ebenfalls zu Reuers schillerndem Exklusiv-Portfolio. Überdies die Marken Dodo, Al Coro, Schaffrath, Schoeffel, Fope sowie das italienische Trendlabel Capolavoro. Letzteres zeigt in seinen Kreationen exemplarisch eine perfekte Verarbeitung in Verbindung mit dem Können im Goldschmiedehandwerk.

Mit seinem Team überzeugt Lutz Reuer durch kompetente Beratung und besten Service, basierend auf fundiertem Know-how (r.). Das zeigt auch das Collier mit 133 Brillanten aus dem eigenen Atelier (l.)

Die Essenz des Luxus setzt sich bei Juwelier Reuer auch im Uhrensortiment fort. Hier ist es etwa die traditionsreiche Glashütter Marke Moritz Grossmann, die es nur bei ihm gibt. Darüber hinaus führt Lutz Reuer Uhren von Raymond Weil, H. Moser & Cie, Ulysse Nardin sowie Frederique Constant, Montblanc, Pequignet, Alpina und Junghans.

"Diamanten, Diamanten, Diamanten", antwortet Lutz Reuer auf die Frage, was besonders gefragt ist. Verstärkt beobachtet er, dass Kunden nach etwas Wertbeständigem suchen. Angesichts schwankender Goldkurse und instabiler Aktienmärkte sind Diamanten eine gute Wahl", betont der Juwelier. "Ihre Schönheit ist unvergänglich, nahezu für die Ewigkeit. Ihr Wert beständig."

Die "Benu" von Moritz Grossmann (l.) ist Haute Horlogerie vom Feinsten. Aus der Kollektion "Sabbia" sind die Ringe von Pomellato, gefertigt in Roségold mit Diamanten (M.). Die Armspange in Roségold von Al Coro zieren 211 Brillanten (r.).

Dass er ein Händchen für das besondere und gewisse Etwas sowie einen Blick für das qualitativ Hochwertige hat, ist zum einen in seiner DNA verankert. Mit seinem Geschäft führt Lutz Reuer eine fast 80-jährige Familientradition fort — bereits sein Urgroßvater war Goldschmied. Zum anderen aber kann er aufgrund seines Know-hows und seines internationalen Netzwerks in dieser Ausnahmestellung agieren. So reist er regelmäßig zu den Diamantbörsen in Tel Aviv und Antwerpen, wo er persönlich Farbedelsteine und Diamanten auswählt und einkauft. Lutz Reuer erklärt: "Es gibt bei mir keinen Umweg über Zwischenhändler. Und den Preisvorteil des Direkteinkaufs kann ich an die Kunden weitergeben." Auch das ist eben großartig - und übrigens so selbstverständlich wie das Reparieren von Uhren, das Aufarbeiten von Schmuck und sogar das Reinigen von Silberwaren.

Juwelier Reuer
Hohenzollerndamm 94, 14199 Berlin
Tel.: 030/8264292
Mo-Fr 9 bis 18 Uhr, Sa 9 bis 14 Uhr