His dysfunction at shortstop is corroborated by a Miami Hurricanes Jersey defensive runs pittsburgh penguins Jersey auction per Baseball-Reference. The difference is the Atlanta QB situation to the QB situation. Parent has celebrated the good times and weathered the tough times with uncommon and refreshing honesty. He followed that up with two more hits, including a double and RBI single. Last , his first full year as a pro, he hit .264 .407 with 29 doubles, 12 homers, 75 RBIs, 25 walks and 84 strikeouts baltimore ravens Jerseys wholesale plate appearances. PITTSBURGH -- Pittsburgh Penguins black minnesota wild Jerseys a couple of weeks wholesale new york islanders Jerseys through the years a lower-body injury, coach Sullivan said Thursday.

But all likelihood, there be some competition camp next year.

Hanseatische Schmuck- und Uhrenbörse - Magic Moments Webmagazin

Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

– Hanseatische Schmuck- und Uhrenbörse –

ALLE IN EINEM BOOT

Foto: Yvonne Schmedemann

Die Hanseatische Schmuck- und Uhrenbörse ist eine Schatzkammer für Liebhaber antiker und moderner Juwelen. Sie setzt auf individuelle Kundenberatung und einen vielfältigen Mix.

Nicht nur der Kunde war zu Tränen gerührt, auch für die Mitarbeiter der Hanseatischen Schmuck- und Uhrenbörse (HJB) war es ein ganz besonderer Augenblick: Eines Tages kam ein älterer Herr mit einer Uhr ins Geschäft, die er in den 60er-Jahren für 1000 Mark gekauft hatte. Sie stellte sich als seltener Rolex-Zeitmesser heraus – ihr heutiger Marktwert beträgt 20 000 Euro. „Das war ein absolutes Highlight“, erinnert sich Elke Reichel, Gründerin und Geschäftsführerin der HJB. Von solchen Geschichten kann sie unzählige erzählen. Denn die HJB ist eine wahre Goldgrube für Schmuck- und Uhrenliebhaber: Seit 1995 bietet sie hochwertige modische und antike Preziosen, Uhren sowie Korpusware von privat an privat. Verkäufer mieten sich eine Ausstellungsfläche, Käufer können bis zu 50 Prozent des Neupreises sparen.

Über 3000 vielseitige Schätze hält das Traditionsgeschäft in der Hamburger Innenstadt für jeden Geschmack und Geldbeutel bereit. „Aber nicht jedes Schmuckstück steht jedem Kunden“, sagt Inhaberin Elke Reichel. Für sie ist eine individuelle und ehrliche Beratung das Allerwichtigste. „Unsere Kunden sollen glücklich und zufrieden sein und sich noch lange an ihrer erworbenen Kostbarkeit erfreuen.“

Sie und ihr Team sitzen sowohl mit den Käufern als auch Verkäufern in einem Boot, denn die HJB arbeitet auf Kommissionsbasis. Zum umfangreichen Service zählen Umarbeitungen, Anfertigungen und Uhrenreparaturen jeglicher Art. Kunden können außerdem ein Gesuch nach etwas ganz Bestimmtem aufgeben – und damit vielleicht auch in die HJB-Geschichte eingehen.

Hanseatische Schmuck- und Uhrenbörse

Colonnaden 1, 20354 Hamburg
Tel.: 040/35 71 06 40
Mo–Sa 10 bis 18 Uhr

www.hjb-hamburg.de