Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

Zum Schutz der Korallenriffe

Die Uhrenmarke Oris wird für ihre funktionellen Taucheruhren weltweit geschätzt. Mit dem Modell „Oris Staghorn Restoration Limited Edition“ engagiert sich das unabhängige Schweizer Unternehmen nun für den Erhalt der Korallenriffe.

Der Schaden ist groß. Korallenriffe zählen zu den am stärksten gefährdeten Lebensräumen der Welt. Bereits ein Viertel dieser empfindlichen Ökosysteme sind irreparabel beschädigt. Ursachen hierfür sind unter anderem Korallenbleiche, Massentourismus und Überfischung. Als die bedrohteste Korallenart gilt die Steinkoralle, zu der auch die so genannte Hirschhornkoralle zählt.

Für die traditionsreiche Schweizer Uhrenmarke Oris ist diese akute Gefährdung ein alarmierender Grund, sich im Rahmen einer Partnerschaft mit der „Coral Restoration Foundation“ für den Erhalt der bedrohten Korallenriffe einzusetzen.

Schon seit den 1960er Jahren produziert Oris Taucheruhren und wird für die drei Linien „Oris Provider“, „Oris Aquis“ und „Oris Divers“ von Uhrenliebhabern mit einem besonderen Faible für das nasse Element geschätzt. Die Coral Restoration Foundation wiederum ist eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Florida, die sich für die Wiederherstellung der Korallenriffe auf der ganzen Welt einsetzt. Ihr Engagement umfasst unter anderem Schulungen und Freiwilligenprojekte, Wiederbepflanzungs- sowie Tauchprogramme.

Mit dem Verkauf der auf 2000 Stück limitierten Taucheruhr „Oris Staghorn Restoration Limited Edition“ unterstützt nun die Schweizer Uhrenmarke Oris diese wichtigen Ziele der Coral Restoration Foundation. Die neue, limitierte Edition gehört zur neuen Generation der Aquis-Serie, die erst 2017 auf den Markt kam. Die funktionelle Taucheruhr „Oris Staghorn Restoration Limited Edition“ mit einem automatischen Mechanikwerk und einer einseitig drehbaren Taucherlünette fällt optisch vor allem durch das dunkelblaue Zifferblatt auf, auf dem sich der orangefarbene Sekundenzeiger und die Minuten-Skala auf der Lünette gut abheben. Auch die Tages- und Datumsanzeige der bis 300 Meter wasserdichten Taucheruhr sind in Orange gestaltet. Die Farbe der Weltmeere trifft bei der „Oris Staghorn Restoration Limited Edition“ also auf die Farbe der orangefarbigen Hirschhornkoralle (staghorn corals). Abgesehen von der symbolischen Aussagekraft gewährleistet dieses kontrastierende Zusammenspiel der Farben eine optimale Ablesbarkeit beim Tauchgang. Die auf dem Gehäuseboden eingravierte Hirschhornkoralle und die Limitierungsnummer erinnern bei der Taucheruhr stets an die große Aufgabe: Die Rettung der weltweiten Korallenbestände, bevor es für immer zu spät ist. Die „Oris Staghorn Restoration Limited Edition“ kostet 1900 Euro. 

www.oris.ch

Weitere Informationen zur Coral Restoration Foundation:

 

 

 

 

 

www.coralrestoration.org

Zurück