Weil dein Leben magisch ist

Follow us on Instagram Like us on Facebook
Magic Moments Logo

Be my Valentine!

Noch auf der Suche nach dem ultimativen Geschenk zum Valentinstag? Böse Zungen behaupten ja gern, der Valentinstag am 14. Februar wäre nichts anderes als eine umsatzsteigernde Erfindung der Blumenhändler und Pralinenhersteller. 

Dennoch erfreut sich der Brauch, am "Tag der Liebe" etwas zu verschenken, auch bei uns wachsender Beliebtheit.
Nach einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag des Magazins "Stern" im Jahr 2014 schenkt jeder dritte Bundesbürger (32 Prozent) seiner oder seinem Liebsten etwas zum Valentinstag, wobei Männer mit 38 Prozent offenbar deutlich spendierfreudiger sind als Frauen mit 24 Prozent. Besonders offen für Geschenke zeigt sich die Gruppe der 18 bis 29-Jährigen. Hier sind sogar 43 Prozent bereit, ihre/ihren Angebetete(n) mit einem Geschenk zu erfreuen. 

Das beliebteste Geschenk zum Valentinstag sind dabei immer noch Blumen (47 Prozent), gefolgt von Schokolade (27 Prozent). Es ist allerdings auch eine zunehmende Bereitschaft zu beobachten, der oder dem Liebsten am 14. Februar mit anderen Geschenkideen zu überraschen. Beliebt ist beispielsweise eine Einladung zum Ausgehen, ein Parfum, ein Foto oder ein Gutschein. Wer es richtig ernst meint, greift am Tag der Liebe auch gern zu einem romantischen Schmuckstück oder einer schönen Uhr, um seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Denn schließlich wissen wir doch alle: "Rosen, Tulpen, Nelken, alle drei verwelken..." 


Die Uhr zum Bild:
Es müssen zum Valentinstag nicht immer nur Blumen sein: CASIO Chronograph "Baby G" mit Quarzwerk, Gehäuse und Armband aus Resin, digitaler Anzeige, gelbem Zifferblatt, Mineralglas, Stoppuhr, Alarm, zweiter Zeitzone, wasserdicht bis 200 Meter, ca. 99 Euro.

Die Musik zum Bild: "Be my Valentine" von Tim Mc Morris

Foto: Martina Cymann

Zurück